Die Kunst und das Handwerk beim Verarbeiten von Ton ist ein harmonisches Zusammenspiel von Körper, Geist und Naturmaterial. In gemütlicher Runde wird mehrfach monatlich der Ton geschwungen und zu hübschen Formen in Vasen, Krügen und nützlichen Gegenständen für den täglichen Gebrauch verarbeitet. 

Unsere Catrin organisiert die Wunder Land Töpferei und steht Dir mit wertvollen Tipps und Hilfestellungen beiseite. Immer am ersten Montag jeden Monats treffen sich rund 20 Hobbytöpfer/innen gegen 20 Uhr in unserem Vereinsbauernhof in der Schulstraße 6. Im gemütlichen Gemeinschaftsraum wird dann geknetet, gerollt, gebogen und der Ton bemalt. Seit 2015 haben wir einen neuen Brennofen, der in unserer Vereinsküche brandsicher eingebaut ist.

Durch die große Nachfrage und stetig steigender Zahl unserer Hobbytöpfer/innen werden oft zusätzliche Termine organisiert, diese kannst Du bei Catrin erfragen. In unserem Mitgliederbereich kannst Du weitere Informationen zu den einzelnen Terminen und zur Planung erfahren.