Tag des offenen Denkmals - 12.09.2021 | Museumsscheune Kunaths Hof

Alljährlich am zweiten Septembersonntag findet deutschlandweit der Tag des offenen Denkmals statt. Wir öffnen an diesem Tag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Tore unserer Museumsscheune.
Zur Veranstaltung wird die Museumsscheune auf „Hochglanz“ gebracht. Unzählige Helfer bereiten die Veranstaltung vor, es werden rund 30 Kuchen gebacken, die historischen Gerätschaften auf dem Hof platziert, Unkraut gezupft, dekoriert und und und.
Am Veranstaltungstag erwarten dich interessante Vorführungen. In der Scheune führt dich Hausherr und Projektleiter Steffen Jakob durch die detaillierte Ausstellung alter Hilfsmittel, Maschinen und Werkzeuge des historisch-bäuerlichen Alltags.
Erfahre mehr über unser neues Projekt “Vom Korn zum Brötchen”.
Lass dich begeistern von der liebevollen Gestaltung und packe mit an beim Melken. Zur Belohnung gibt es leckeren – selbstgebackenen Kuchen und Kaffee. Unser Lehmbackofen wird schon am Vortag auf Temperaturen gebracht – genieße ofenfrische Leckereien und Spezialitäten!
Auf der Hofwiese kannst du mit unseren handzahmen Schafen, Ziegen und Eseln kuscheln.

Details

Wann: Sonntag – 12.09.2021 | 10:00 bis 18:00 Uhr

Wo: Hauptstraße 54 | 01454 Wachau

Programm:

  • 10:00 Uhr – feierliche Eröffnung “Denkmäler im Rödertal”
  • Museumsführungen durch WuLa-Projektleiter und Hofinhaber Steffen Jakob
  • ab 15:00 Uhr Livemusik mit SAXCHAMÄLEON ein Musikquartett aus Dresden

Ganztägiges Angebot:

  • selbstgebackener Kuchen & Kaffee
  • Leckereien aus dem Lehmbackofen
  • WuLa-Streichelzoo
  • Vorstellung des neuen Vereinsprojektes “Vom Korn zum Brötchen”
  • Kleiner Trödelmarkt
Es wird ein schöner und interessanter Sonntag – komm vorbei – wir freuen uns auf dich, deine Familie und Freunde.
Das WunderLandTeam

Entdecke die Museumsscheune -digital- und finde interessante Informationen im

VIRTUELLEN RUNDGANG